Zum Inhalt Zum Hauptmenü

La pelota vasca. La piel contra la piedra

La pelota vasca. La piel contra la piedra

Mehr als zwei Dutzend Personen aus allen Lagern, Künstler und Politiker, Opfer und gewaltbereite Aktivisten, hat Medem für diese Dokumentation interviewt, die Gespräche sorgfältig montiert und mit baskischen Liedern unterlegt, die vor allem um das Massaker von Guernika - eben so gut ein Verbrechen Nazideutschlands wie der mit ihnen verbündeten Franco-Faschisten - kreisen. Kühl und ohne Zurückhaltung benennt Medem darin den Terror der ETA (dem unter Franco 40, während der Demokratie aber über 700 Menschen zum Opfer fielen) und verweigert sich im selben Moment der in Madrider Perspektive beliebten Gleichsetzung von Nationalismus und Terror. Zusammengehalten wird alles durch den titelgebenden baskischen Nationalsport Pelota, das - spröde, leidenschaftlich, von vielen als „das reine Spiel“ vergöttert - bei Medem zur Metapher des Baskischen an sich wird. (Rüdiger Suchsland)

European Panorama 2004

Julio Medem

Spanien 2003
BetaSP/Farbe
115 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Javier Aguirre, Ricardo de Gracia
Schnitt
Julio Medem
Musik
Mikel Laboa
Mit
Jose Maria Aznar (Archivmaterial), Txetxo Bengoetxea, Iñaki Gabilondo, Felipe Gonzálz, Fermín Muguruza, Orson Welles

Produktion

Alicia Produce S.L.
C/ San Bernardo 24 2º
E-28015 Madrid
T 91 7010152 91 7010153
aliciaproduce@arrakis.es
Weltvertrieb

GOLEM DISTRIBUCION
Avda. Bayona 52
E-31008 Pamplona
T 948 174141 948 171058
golem@golem.es