Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Niceho nelituji

Niceho nelituji

Dieser Film ist der Zusammenschluss zweier separat gedrehter Arbeiten: im Zentrum des Diplomdokumentarfilms Standard stehen drei Frauen, eine vereinsamte Großmutter, ihre geschiedene Tochter und die verlobte Tochter/Enkelin, die auf einer gemeinsamen Reise in die alte böhmische Heimat lang unterdrückte Konflikte zu bewältigen haben. Im zweiten Teil, No Regrets, verfolgt eine ähnlich „intime Kamera“ die Schwierigkeiten der unkonventionellen Protagonistin mit ihren erwachsenen Söhnen und dem neuen Partner.

 

Closer View 2004

Theodora Remundová

Tschechische Republik 2003
35mm/1:1.66/Farbe
83 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Jakub Šimunek (Standard), Jirí Lívanec
Schnitt
Zdenek Marek
Musik
Giuseppe Verdi, Edith Piaf, Antonín Dvorák
Mit
Irena Dittertová, Marcela Stiglerová, Patricie Fialová, Danuš Pánková, Miloš Dokoupil, Marek Panek, Jarmila Pánkowá, Tomáš Pánek

Produktion

Jiri Ptacek (Koproduktion FAMU)
Trojska 606/101
CS-Prag 8
T +42 060 3472872
Weltvertrieb

Jiri Ptacek (Koproduktion Famu)
Trojska 606/101
CS-Prag 8
T +42 060 3472872