Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Terra di mezzo

Terra di mezzo

Der Film setzt sich aus drei abgeschlossenen Kurzfilmen zusammen, die jeweils eine spezifische Gruppe von Ausländern in Rom bei ihren täglichen Überlebensstrategien beobachten.

Silhouette (22 Minuten): Drei nigerianische Prostituierte warten an der Peripherie Roms auf ihre Klienten, mit denen sie immer wieder in Verhandlungen über den zu bezahlenden Preis geraten.

Euglen e Gertian (25 Minuten): Der Film begleitet zwei Albaner, die sich in Rom mit Gelegenheitsarbeiten durchschlagen. Gleichzeitig eine Situationsbeschreibung der Schwarzarbeit.

Self Service (28 Minuten): Im Zentrum dieses Films steht ein ägyptischer Immigrant, der als Nachtarbeiter auf einer Selbstbedienungstankstelle arbeitet und seinen oft vereinsamten Kunden als Gesprächspartner dient.

 

Tribute 2004

Matteo Garrone

Italien 1997
35 mm/1: 1,66/Farbe
75 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Marco Onorato
Schnitt
Marco Spoletini
Musik
Dodi Moscati
Mit
Pascal, Tina, Barbara, Euglen Sota, Gertian Durmishi, Ahmed Mahgoub

Produktion

Archimede Film
36 Via Barnaba Tortolini
I-00197 Rom
T +39 06 4462605
Weltvertrieb

Mikado Film Srl
Via Vittor Pisani, 12
I-20124 Milano
T +39 02 67070665