Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Twentynine Palms

Twentynine Palms

Twentynine Palms, den der Regisseur selbst als einen ‚film froid‘, einen kalten Film, bezeichnet, zeigt einen Mann, eine Frau und ein Auto beim Durchqueren der Wüste. Flaches Land, schnurgerader Horizont und leerer Himmel, so weit die Leinwand reicht. Rückzug ist hier nicht möglich, selbst beim Pinkeln ist man den Blicken der/des anderen ausgesetzt. Schließlich mündet der absolute Intimitätsentzug in rohe Gewalt.

 

European Panorama 2004

Bruno Dumont

Frankreich/Deutschland 2003
35mm/Cinemascope/Farbe
119 Minuten
EF

Drehbuch
Kamera
Georges Lechaptois
Schnitt
Dominique Petrot
Musik
Hirayasu Takashi, Bob Brozman, Bach
Mit
Katia Golubeva, David Wissak

Produktion

3B Productions
83 A rue Bobillot
F-75013 Paris
T +33 1 43 13 10 60
infos@3b-productions.com
Weltvertrieb

Flach Pyramide International
5, rue du Chevalier de Saint George
F-75008 Paris
T: +33 1 42960220