Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Le grand voyage

Le grand voyage

Reda steht kurz vor der Aufnahmeprüfung für sein College in Südfrankreich, als ihn sein Vater zwingt, ihn im Auto nach Mekka zu chauffieren. Die beiden haben nichts gemeinsam, sie reden nur das Notwendigste. Der Vater verlangt Respekt für sich und die Bedeutung seiner Pilgerfahrt - Reda will die Reise auf seine eigene Weise erleben. Fast 5000 Kilometer lang fahren sie gemeinsam im Auto des Sohnes von Frankreich über Italien, Serbien, die Türkei, Syrien, Jordanien nach Saudi Arabien. Dabei beobachten sie sich behutsam gegenseitig und setzen sich der unausgesprochenen Frage aus, wie die Beziehung zwischen ihnen aussehen soll, wenn es keine Kommunikation gibt.

 

Wettbewerb / Competition 2005

Ismaël Ferroukhi

Frankreich/Marokko 2004
35mm/1:1.85/Farbe
108 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Katell Djian
Schnitt
Tina Baz
Musik
Fowzi Guerdjou
Mit
Nicolas Cazalé, Mohamed Majd, Jacky Nercessian, Ghina Ognianova, Kamel Belghazi

Produktion

Ognon Pictures
14, rue Montmartre
75001 Paris
Frankreich
T +33 1 40 26 56 08
F +33 1 40 26 02 09
ognon2@free.fr
Weltvertrieb

Pyramide International
5 rue du Chevalier de Saint George
75008 Paris
Frankreich
T +33 1 42 96 02 20
F +33 1 40 20 05 51
elagesse@pyramidefilms.com
www.flach-pyramide.com