Zum Inhalt Zum Hauptmenü

All People Is Plastic

All People Is Plastic

Die graue Masse normierter Angestellter ergießt sich in eine monochrome Plattenbau-Großstadt, marschiert im Gleichschritt auf idente Autos zu, verschwindet in identen Wohnungen und lässt sich anschließend zum Freizeitpark transportieren. Wenn dabei einige Figuren aus der Menge scheren, gegen Stellwände rennen, sich von Hochhäusern stürzen oder den Stadtrand ansteuern, entpuppt sich dieses Verhalten nicht als individuelle Protestnote, sondern lediglich als Konstruktionsfehler der humanoiden Prototypen. (Alexandra Seibel)

Local Artists 2006

Harald Hund

Österreich 2005
35mm
10 Minuten