Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Joutilaat

Joutilaat

Drei arbeitlose Jungendliche in einer nordfinnischen Kleinstadt verbringen ihre Tage mit Faulenzen, Autofahrten und Besuchen beim Arbeitsamt. Wenn man viel Zeit hat, erlangen scheinbare Nebensächlichkeiten große Bedeutung, und jeden Morgen wachen die drei an einem neuen Tag auf, der sich vom vergangenen durch nichts unterscheidet. Die Zeit, die Helke und Suutari mit den Jugendlichen verbringen, wird nur durch das Verstreichen der Jahreszeiten und äußeren Begebenheiten erfahrbar, wenn etwa einer der drei jungen Männer, gerade Vater geworden, im nächsten Moment bereits die Tage aufzählt, an denen er das Kind bei der Mutter besuchen darf. Helke und Suutari interessieren sich nicht für Ursachenforschung und vorgefertigte Botschaften, sondern nur für eine spürbare Affinität zum dem, was vor der Kamera passiert. (mp)

Tribute 2006

Susanna Helke, Virpi Suutari

Finnland 2001
35mm/1:1.85/Farbe
78 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Harri Räty
Schnitt
Kimmo Taavila
Musik
Sanna Salmenkallio

Produktion

Kinotar Oy
Vuorikatu 16 a 9
00100 Helsinki
Finnland
T +358 9 1351 864
F +358 9 1357 864
hannes@kinotar.com
www.kinotar.com
Weltvertrieb

Kinotar Oy
Vuorikatu 16 a 9
00100 Helsinki
Finnland
T +358 9 1351 864
F +358 9 1357 864
hannes@kinotar.com
www.kinotar.com