Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Pitkin tietä pieni lapsi

Pitkin tietä pieni lapsi

Zwei Gruppen von Kindern, die eine aus Finnland, die andere aus Somalia, verbringen am Stadtrand von Helsinki ihre Freizeit gemeinsam mit dem Bau einer kleinen Hütte im Wald. Die Kamera heftet sich ihnen förmlich an die Fersen, ist ständig in Bewegung, so als ob sie nur ja nichts versäumen wollte. Dazwischen: Gräser, Äste, Blüten. Eine Studie eines Mikrokosmos und darüber, wie Grenzen ihre Gültigkeit verlieren. Kleine Streitereien über Gott und Allah sind im nächsten Moment schon wieder vergessen, wenn es darum geht, wer die größeren Schachteln in den Wald schleppt. Wie in allen Arbeiten von Helke und Suutari ist es auch hier nicht die Thematik, die den Film bestimmt, sondern die Erfahrbarkeit von Zeit: Wichtig ist es, die Stunden der Wahrheit zu erfassen – Momente die uns alle ein Leben lang begleiten. (mp)

Tribute 2006

Susanna Helke, Virpi Suutari

Finnland 2005
35mm/1:1.85/Farbe
79 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Heikki Färm
Schnitt
Kimmo Taavila
Musik
Iiro Ollila

Produktion

Kinotar Oy
Vuorikatu 16 a 9
00100 Helsinki
Finnland
T +358 9 1351 864
F +358 9 1357 864
hannes@kinotar.com
www.kinotar.com
Weltvertrieb

Kinotar Oy
Vuorikatu 16 a 9
00100 Helsinki
Finnland
T +358 9 1351 864
F +358 9 1357 864
hannes@kinotar.com
www.kinotar.com