Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Die Unerzogenen

Die Unerzogenen

Die Eltern der 14-jährigen Stevie sind moderne Hippies, leben ein unstetes Leben und verstricken sich in illegale Aktivitäten. Als die Familie aufs Land zieht, hofft Stevie auf mehr Ruhe und Geborgenheit. Aber nichts scheint für diese Familie schwieriger ...

 

Ein wichtiges Thema ist sowohl physische als auch psychische Grenzüberschreitung. Das spiegelt sich in einer beinahe komischen Beobachtung wider: Die Erwachsenen sind so sehr in sich selbst gefangen, dass sie teilweise nicht begreifen, wann ein Spaß aufgehört hat, lustig zu sein. – Wir können verstehen, dass diese Eltern einfach jung bleiben wollen. Aber wie sollen Kinder sich selbst definieren und gegen ihre Eltern rebellieren, wenn sich die Grenzen zwischen den Generationen derart auflösen? (Pia Marais)

Wettbewerb / Competition 2007

Pia Marais

Deutschland 2007
35mm/Farbe
95 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Diego Martinez Vignatti
Schnitt
Daniela Boch, Mona Bräuer
Musik
Jochen Arbeit, Horst Markgraf, Yoyo Röhm
Mit
Birol Ünel, Pascale Schiller, Céci Chuh, Georg Friedrich, Joana Preiss, Joseph Malerba, David Könen

Produktion

Pandora Film
Ebertplatz 21
50668 Köln
Deutschland
T +995 32 9896 12
F +995 32 9842 01
info@pandorafilm.com
www.pandorafilm.com
Weltvertrieb

The Match Factory
Eduard-Schmid-Straße 13
81541 München
Deutschland
T +49 89 2000 120 0
F +49 89 2000 120 10
info@matchfactory.com
www.the-match-factory.com