Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Night. Inside.

Night. Inside.

Dieser Film ist das Resultat einer Auseinandersetzung mit dem Thema „Das Monströse und das Weibliche – Geschlechterpositionen im Genre des Horrorfilms“. Anhand des Settings eines dekonstruierten Unheimlichen habe ich mit fragmentierten Charakteren experimentiert, die sich jenseits der Möglichkeiten einer kulturellen Codierung befinden und sich damit der stabilen Sichtweise der Kategorien verweigern.

Local Artists 2007

Michaela Mandel

Österreich/Niederlande 2006
DVD
3:30 Minuten