Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Jas sum od Titov Veles

Jas sum od Titov Veles

Mazedonien heute. Drei Schwestern kämpfen gegen einengende Normen und die Wirrnisse der vergangenen, vom Krieg bestimmten Dekade. Afrodita, die Jüngste, spricht seit dem plötzlichen Verschwinden ihrer Mutter und dem unmittelbar darauf gefolgten Tod ihres Vaters nicht mehr. Ihre Zwillingsschwester Sapho ist eine ehrgeizige Handballspielerin, die versucht, in der Liebe zu den Männern Erfüllung zu finden. Slavica, die Älteste, arbeitet in einer Fabrik und war bis vor kurzem methadonabhängig. Stilistisch nähert sich der Film dem magischen Realismus. Träume spielen in den Leben der Frauen eine wichtige Rolle und sind ungeschminkter Ausdruck ihrer Wünsche und Sehnsüchte. Afroditas Träume machen ihr Innenleben sichtbar. (Teona Strugar Mitevska)

 

Wettbewerb / Competition 2008

Teona Strugar Mitevska

Mazedonien/Frankreich/Belgien/Slowenien 2007
35mm/Farbe
102 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Virginie Saint Martin
Schnitt
Jacques Witta
Musik
Olivier Samouillan
Mit
Labina Mitevska, Ana Kostovska, Nikolina Kujaca, Xhevdet Jashari, Peter Musevski

Produktion

Produzentin Labina Mitevska
Koproduzenten
Setareh Farsi & Behrooz Hashemian (Silkroad Production, FR), Diana Elbaum & Sebastien Delloye (Entre Chien et Loup, BE), Danijel Hocevar (Vertigo, SL), Olivier Rausin (Climax Films, BE)

Sisters and Brothers Mitevski Productions
F. Ruzvelt 4-38
1000 Skopje
Mazedonien
T +389 7569 0668
F +389 2306 4455
info@sistersandbrothermitevski.com
www.sistersandbrothermitevski.com
Weltvertrieb

INSOMNIA World Sales
50 Bis, Rue de La Mare
75020 Paris
Frankreich
T +33 1 4358 0804
F +33 1 4358 0932
contact@insomnia-sales.com
www.insomnia-sales.com