Zum Inhalt Zum Hauptmenü

DROPPING FURNITURE

DROPPING FURNITURE

Dropping Furniture zeigt die Zerstörung eines Lebensraumes. Der Film ist konzipiert als symbolisches Bild für den Verlust einer Existenz. Was bleibt, wenn nichts mehr bleibt und das Leben buchstäblich auf den Kopf gestellt wird?

Harald Hund, geb. 1967 in Wels. Videokünstler. Studium Neue Medien an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Ausstellungsbeteiligungen und Teilnahme an zahlreichen internationalen Kurzfilmfestivals.

Paul Horn, geb. 1966 in Amstetten. Lebt und arbeitet in Wien. Hochschule für Angewandte Kunst, Wien. Lehrbeauftragter an der Kunstuniversität Linz (Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften). Gemeinsame Filme: All People Is Plastic (2005)

Local Artists 2009

Harald Hund, Paul Horn

Österreich 2008
16mm
5 Minuten