Zum Inhalt Zum Hauptmenü

HEAVY POCKETS

HEAVY POCKETS

Ein Mädchen verliert seine Bodenhaftung. Die schwere Schultheke hilft dagegen genauso wenig, wie die mit Steinen gefüllten Manteltaschen. Heavy Pockets ist eine feine und verspielte Arbeit. Sie erhielt am Fantoche 2005 von der Jury eine lobende Erwähnung.

Sarah Cox studierte am Royal College of Art. 2001 gründete sie gemeinsam mit Sally Arthur die Filmfirma Arthur Cox. Filme (Auswahl): 3 Ways to Go (1997), Dear Nelson (2001)

Festival Präsentationen / Festival Presentations 2009

Sarah Cox

Großbritannien 2004
35mm
5:58 Minuten
Ohne Dialog