Zum Inhalt Zum Hauptmenü

KESÄN LAPSI

KESÄN LAPSI

Die 11-jährige Sveta lebt in einem Kinderheim im russischen Karelien, 60 Kilometer von der finnischen Grenze. Für die Sommerferien reist sie zu ihren Pateneltern Tiina und Peter nach Finnland. Die Filmemacherin Iris Olsson begleitet sie in Kesän lapsi auf dieser Reise, und folgt mit sensiblem Blick der kleinen Protagonistin in eine fremde Welt.

Iris Olsson studierte Dokumentarfilm an der Universität für Kunst und Gestaltung in Helsinki. Filme (Auswahl): Flight (2004), Saly (2005)

Festival Präsentationen / Festival Presentations 2009

Iris Olsson

Finnland 2007
MiniDV/Farbe
60 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Anssi Leino

Produktion

University of Art and Design Helsinki