Zum Inhalt Zum Hauptmenü

LE GÉNIE DE LA BOÎTE DE RAVIOLIS

LE GÉNIE DE LA BOÎTE DE RAVIOLIS

Das Wunder kommt aus einer Raviolidose, und beschert dem hungrigen Fabrikarbeiter nicht nur einen vollen Magen.

Claude Barras, geb. 1973 in Sierre. Studium an der École Emile Cohl in Lyon und an der École Cantonale d’Art in Lausanne. Arbeitet als freischaffender Illustrator in Genf. Filme (Auswahl): Stigmates (2002, Co-Regie), Banquise (2005, Co-Regie), Sainte Barbe (2007)

Festival Präsentationen / Festival Presentations 2009

Claude Barras

Schweiz 2006
35mm
9:50 Minuten
F/e