Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Die Liebe der Kinder

Die Liebe der Kinder

Zwei alleinerziehende Eltern lernen sich in einem Chatroom kennen und beschließen, zusammenzuziehen. Gerade weil die beiden sich in gewisser Weise so fremd sind, scheint ihre Beziehung sehr frei und erwachsen zu sein - bis sich ihre Kinder ineinander verlieben. Mit der bezwingenden Direktheit ihrer ersten Liebe heben diese das freie Arrangement der Erwachsenen aus den Angeln.

Franz Müller, geb. 1965 in Mosbach/Odenwald, lebt und arbeitet in Köln und Berlin. Studium der Kunst, anschließend der Kybernetik in Düsseldorf. Postgraduierten-Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln, Bereich Film und Fernsehen. Seit 1996 Autor und Regisseur, seit 1999 Kinoprogrammarbeit im Filmclub 813 in Köln. Seit 2006 Mitherausgeber der Filmzeitschrift REVOLVER. Filme (Auswahl): Madonna ist Löwe (1998, KF), Science Fiction (2003; CE 2004), Matelots d’eau douce (Die Macher; Episode in 24 h Marrakech, 2009), Die Liebe der Kinder (Wallace Line, 2009)

Wettbewerb / Competition 2010

Franz Müller

Deutschland 2009
35mm/color
OmeU
83 Minuten

Drehbuch
Kamera
Christine A. Maier
Schnitt
Stefan Stabenow
Musik
Tobias Ellenberg, Daniel Backes
Mit
Marie-Lou Sellem, Alex Brendemühl, Katharina Derr, Tim Hoffmann

Produktion

2Pilots Filmproduction GmbH
Eigelstein 78
50668 Köln
Deutschland
T +49 221 91 30 153
F +49 221 91 30 155
2pilots@2pilots.de
www.2pilots.de
Weltvertrieb

WIDE Management
40, rue Sainte Anne
75002 Paris
Frankreich
T +331 53 95 0464
F +331 53 95 0465
wide@widemanagement.com
www.widemanagement.com