Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Na Putu

Na Putu

Na Putu erzählt von der jungen Flugbegleiterin Luna und von Amar, einem Lotsen am Flughafen von Sarejevo. Sie scheinen ein perfektes Paar zu sein. Beide wünschen sich sehnsüchtig ein Kind. Doch dann verliert Amar wegen Trunkenheit den Job. Zufälligerweise trifft er auf einen alten Kriegskameraden, Bahrija. Er besorgt Amar eine Arbeit in einer streng moslemischen, wahabitischen Gemeinde. Amar fühlt sich mehr und mehr von dieser Gemeinschaft angezogen, doch Luna will ihm nicht folgen. - Die Geschichte eines Traumas und einer großen Liebe.

Jasmila Žbanić, geb. 1974 in Sarajevo. Studium an der Akademie für Darstellende Kunst, Sarajevo. 1997 gründete sie in Sarajevo die Künstlervereinigung und spätere Filmproduktion Deblokada, mit der sie Kurz- und Dokumentarfilme sowie Kunstvideos realisierte. Grbavica, ihr erster Spielfilm, gewann 2007 in Berlin den Goldenen Bären, mit On The Path war sie heuer erneut im Wettbewerb der Berlinale vertreten.

Filme (Auswahl): Autobiography (1995, KF), After, After (1997, KF/Dok), To and Fro (2002, KF), Do You Remember Sarajevo (2003, Dok), Lost and Found (Co-Regie, 2005; CE 2005), Grbavica (2006), Builder’s Diary (2007, Dok), Na Putu (On the Path, 2010)

European Panorama Fiction 2010

Jasmila Žbanić

Bosnien-Herzegowina/ Österreich/Deutschland/Kroatien 2010
35mm/color
Omeu (20.4) / OmdU (25.4.)
100 Minuten

Drehbuch
Kamera
Christine A. Maier
Schnitt
Niki Mossböck
Musik
Brano Jakubovic
Mit
Zrinka Cvitešić, Leon Lučev, Ermin Bravo, Mirjana Karanović, Nina Violić, Marija Köhn, Sebastijan Cavazza

Produktion

Deblokada Produkcija
Kranjćeviceva 43
71000 Sarajevo
Bosnien-Herzegowina
T +387 33 668 559
F +387 33 668 559
deblok@bih.net.ba
www.deblokada.ba
Weltvertrieb

The Match Factory
Balthasarstr. 79-81
50670 Köln
Deutschland
T +49 221 539 7090
F +49 221 539 70910
info@matchfactory.de
www.the-match-factory.com