Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Spuren

Spuren

Julia ist Studentin, ihr Freund Michael Polizist. Er ist zuständig für Asylrechts-Angelegenheiten. Julia lernt den Afrikaner Will kennen, der nach der Flucht aus seinem afrikanischen Heimatland illegal in Deutschland lebt. Zu dritt verbringen sie eine Nacht am See…

Sebastian Fritzsch, geb. 1977 in Köln. 1998-2003 Studium Kultur-, Theater- und Film-Wissenschaften an der Humboldt-Universität, Berlin. 2002/03 Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig. 2003-2009 Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln mit dem Schwerpunkt Filmregie (Spiel- und Dokumentarfilm) sowie Kunst.

Filme (Auswahl): Zusammen (2006, KF), Murat bleibt! (2006, KF), Nachtfalter (2006, KF), Kein Morgen mehr (2007, KF), Ein Sack voll Salz (2007, KF/Dok), Die Birgit liebt den Hannes und der Hannes liebt die Birgit (2007, KF), Der kleine Tod (2008, KF)

European Panorama Fiction 2010

Sebastian Fritzsch

Deutschland 2009
Digi-Beta/Farbe
OmeU
24 Minuten

Drehbuch
Kamera
Matteo Cocco

Produktion

Maureen Adlawan, Tina Macha