Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Street Art - Die vergängliche Rebellion

Street Art - Die vergängliche Rebellion

Street Art entsteht und entwickelt sich auf den Straßen der Metropolen: Ihre Werke werden meist ungefragt und über Nacht an Wänden, Türen und anderen „Stadtmöbeln“ angebracht und prägen die Stadtlandschaften der Welt. Noch nie war der kreative Output dieser neuen Kunstrichtung so sichtbar wie heute und ihre einst nur Insidern geläufigen Protagonisten, wie z.B. der Brite Banksy, sind nun weltweit bekannte Stars. Die Popkultur-Dokumentation Street Art - die vergängliche Rebellion von Anne Bürger und Benjamin Cantu widmet sich dieser sehr aktuellen, lebendigen, populären wie provokanten Kunstform im öffentlichen Raum. Street Art ist plakativ und tritt ein für eine alternative Meinung. Kein Wunder, dass sie irritiert.

Anne Bürger, geb. 1976 in Münster. Studierte Literatur, Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften und an der Hochschule für Fernsehen und Film, München. Realisierte Dokumentar- und Spielfilme als Regisseurin und Kamerafrau.

Benjamin Cantu, geb. 1978 in Budapest. Studierte Animation in Potsdam-Babelsberg und Regie an der Film- und Fernsehakademie in Berlin.

Gem. Filme: Im Prinzip (K: Bürger, R: Cantou; 2007, KF), Street Art – Die vergängliche Rebellion (2009, Dok)

Reclaiming Space 2010

Anne Bürger, Benjamin Cantu

Detuschland 2009
Digi-Beta/Farbe
OmeU
54 Minuten

Drehbuch
Kamera
Anne Bürger
Schnitt
Alexander Fuchs
Musik
Marc Riedinger
Mit
den Street Artists Swoon, Brad Downey, Blek le Rat, Nomad, ZASD, Princess Hijab, Mischa Most, Igor P.

Produktion

Boekamp & Kriegsheim GmbH
Riemannstraße 21
10961 Berlin
Deutschland
T +49 30 6098 00 880
F +49 30 6098 00 889
mail@boekampkriegsheim.com
www.boekampkriegsheim.com
Weltvertrieb

Rise and Shine/Kloos & Co. Medien GmbH
Schlesische Straße 29/30
10997 Berlin
Deutschland
T +49 30 4737 2980
F +49 30 4737 29820
info@kloosundco.de
www.kloosundco.de