Zum Inhalt Zum Hauptmenü

The light

The light

Durch die Weitergabe eines Kugelschreibers verknüpfen sich Momente aus dem Leben verschiedener Personen zu einem Stimmungsbild über das Streben und Scheitern im urbanen Lebensumfeld. Getragen vom gleichnamigen Song des Musikers Richard Eigner führt der Film zu Personen, die ihren Platz im Leben suchen und immer wieder kurz aus dem Rahmen fallen, wenn ihnen das nicht zu gelingen scheint.

Laura Nöbauer, geb. 1982 in Linz. Studierte MultiMediaArt an der FH Salzburg und arbeitet seither als freie Film- und Kunstschaffende. Glück (2006) lief bei CE ‘07.

Sigrid Nagele, geb. 1982 in NÖ. Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien, Video/Videoinstallation bei Dorit Margreiter.

Gem. Filme (Auswahl): Liesl auf dem Dach (2008, film:riss Trailer)

Local Artists 2010

Laura Nöbauer, Christine Schörkhuber

AT 2009
Digi-Beta
4 Minuten