Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Auk Nr 8

Auk Nr 8

Im Herzen eines einst blühenden ukrainischen Kohleabbaugebietes schürfen

arbeitslose oder schon in Rente befindliche Bergleute. Sogar ihre Kinder

graben immer neue Tunnel. Vor einigen Jahren beschlossen die Bewohner

illegal Kohle abzubauen, und unterhöhlen seither die ganze Region. In stillgelegten Minen, unter den Wäldern, aber auch unter verfallenen Häusern,

Vergnügungsparks und den eigenen Gemüsegärten wird gefördert, was der

Boden hergibt. Die prekäre ökonomische Lage dieser Gegend zeigt sich

anhand der Familiengeschichte der Sikanovs.

MARIANNA KAAT, geb. in Tallinn, Estland. Studierte an der Staatlichen Theaterakademie in St. Petersburg. Arbeitete als Direktionsassistenz und Redakteurin in den Studios der Filmgesellschaft Eesti Telefilm und war für das estnische Fernsehen tätig. 1998 gründete Kaat ihre eigene Produktionsfirma: Baltic Film Production. Sie realisierte Dokumentar-, Spiel- und Fernsehfilme, die international mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Filme (Auswahl): Now Not Only Offshore (1989, Dok), In Your Own Words (1990, Dok), The Last Phantoms (2006, Dok), PIT No. 8 (2010, Dok), Lobotomy (2010, Dok)

European Panorama Documentary 2011

Marianna Kaat

Estland/Ukraine 2010
Digi-Beta/Farbe
95 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Rein Kotov, ESC
Schnitt
Max Golomidov
Ton
Ivo Felt
Musik
Timo Steiner
Mit
Yura Sikanov, Julia Sikanova, Ulyana Sikanova, Dima Oprishchenko, Ljubov Sivohina, Gennadi Vertela, Sergei Vlasik, Sasha Jasinski, Vadim Dymov

Produktion

Baltic Film Production
Paldiski mnt.183-38
13518 Tallinn
Estland
T +372 502 7509
info@bfp.ee
www.bfp.ee
Weltvertrieb

Deckert Distribution GmbH
Marienplatz 1
04103 Leipzig
Deutschland
T +49 341 215 6638
F +49 341 215 6639
info@deckert-distribution.com
www.deckert-distribution.com