Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Daydream - def:k

Daydream - def:k

In Daydream rappt def:k über Politik, Sozialkritik und den Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung. Im dazugehörigen Musikvideo werden typische Aspekte verschiedener Orte in Linz mit dem Song verflochten.

DINKO DRAGANOVIC, geb. 1988 in Bihac (Bosnien & Herzegowina). Seit 2008 Studium Zeitbasierte und Interaktive Medien an der Kunstuniversität Linz.

PHILIP DROBAR, geb. 1987 in Rohrbach. Seit 2008 Studium Zeitbasierte und Interaktive Medien an der Kunstuniversität Linz.

Filme (Auswahl): Coin (2009), Toilet (2010), From Gold To Gone (2010)

Local Artists 2011

Dinko Draganovic, Philip Drobar

Österreich 2010
Digital
6 Minuten
Ohne Dialog