Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Glückliche Fügung

Glückliche Fügung

Die 37jährige Simone geht in der Silvesternacht alleine aus. Am nächsten Morgen wacht sie im Auto neben einem Fremden auf und schleicht sich davon. Sie stellt fest, dass sie schwanger ist. Als sie Hannes zufällig einige Wochen später wieder begegnet, freut der sich spontan über den Nachwuchs. Sie ziehen zusammen in ein nettes Häuschen im Grünen. Hannes kauft ein, kocht und kümmert sich rührend um die werdende Mutter - eine glückliche Fügung, über die sich Simone eigentlich freuen sollte, doch ihre Unsicherheit und Angst wächst.

Isabelle Stever, geb. 1963 in München, lebt in Berlin. Mathematikstudium an der Technischen Universität Berlin und Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Ihr Abschlussfilm Erste Ehe (Portrait of a Married Couple) wurde u.a. mit dem Regie-Nachwuchspreis First Steps als bester Spielfilm ausgezeichnet. Gisela wurde auf dem Internationalen Filmfestival Locarno uraufgeführt und u.a. mit dem Crossing Europe Award European Competition ausgezeichnet.

Filme (Auswahl): Erste Ehe (2002), Gisela (2005; CE 2006), Glückliche Fügung (2010)

European Panorama Fiction 2011

Isabelle Stever

Deutschland 2010
35mm/Farbe
91 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Bernhard Keller
Schnitt
Bettina Böhler
Ton
Frank Kruse
Musik
Yoyo Röhm, Jupiter Moll, Louis Marioth
Mit
Annika Kuhl, Stefan Rudolf, Arno Frisch, Maria Simon, Juan Carlos Lopez

Produktion

moneypenny filmproduktion GmbH
Kopischstrasse 3
10965 Berlin
Deutschland
T +49 30 28 38 40 77
F +49 30 240 478 577
moneypenny@moneypenny-film.de
www.moneypenny-film.de
Weltvertrieb

Media Luna New Films
Aachener Straße 24
50674 Köln
Deutschland
T +49 221 5109 1891
F +49 221 5109 1899
info@medialuna.biz
www.medialuna.biz