Zum Inhalt Zum Hauptmenü

La meute

La meute

Eine junge Frau allein auf einer Landstraße: Sie will aussteigen aus dem

Alltag, unabhängig sein, hört Rockmusik. Als sie einen Anhalter aufliest,

leuchten die ersten Warnlampen auf. Aber ihre Reise geht weiter, hin zu

einem heruntergekommenen Motel irgendwo in der französischen Pampa,

das ein schreckliches Geheimnis hütet. Regiedebütant Franck Richard fährt

eine Zeit lang auf dem Highway des gegenwärtigen französischen Horrorkinos,

biegt aber bald in Richtung Retro-Gaudium ab. Seine “Meute” ist ein

erfrischendes Stück fantastischer Film; junges, unberechenbares Kino, das

lustvoll mit Konventionen spielt und sich vor allem vor Richards großen Vorbildern verneigt: Sam Raimi, Joe Dante und Clive Barker. (Markus Keuschnigg)

Franck Richard, geb. in Nancy im Nordosten Frankreichs. Er begann Drehbücher für Kinofilme zu schreiben. Nach zahlreichen Erfahrungen in der Musikbranche, als Techniker am Filmset und Kameramann realisiert er mit La Meute sein Spielfilmdebüt.

Filme (Auswahl): La Meute (The Pack, 2010)

Nachtsicht / Night Sight 2011

Franck Richard

Frankreich/Belgien 2010
35mm/Farbe
85 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Laurent Barès
Schnitt
Olivier Gajan
Ton
Marc Engels
Musik
Chris Spencer, Ari Benjamin Meyers
Mit
Yolande Moreau, Émilie Dequenne, Benjamin Biolay, Philippe Nahon, Eric Godon, Brice Fournier

Produktion

La fabrique 2
17 Square Edouard VII
75009 Paris
Frankreich
T +33 153 43 5125
fr@lafabrique2.fr
www.lafabriquedefilms.fr
Weltvertrieb

Films Distribution
34 rue du Louvre
75001 Paris
Frankreich
T +33 153 103399
F +33 153 103398
info@filmsdistribution.com
www.filmsdistribution.com