Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Begegnung an der alten Moschee

Begegnung an der alten Moschee

Die Filmhandlung ist Anfang der dreißiger Jahre angesiedelt, unmittelbar

nach dem Bürgerkrieg in Zentralasien zwischen der Roten Armee und

türkischen Freischärlern. Viktor, der Hauptdarsteller, ist ein Held der Bürgerkriegs und Parteichef in einem kleinen Dorf. Als Held nicht mehr gefragt,

hadert Viktor mit seiner neuen, obgleich tragenden, bürgerlichen Rolle. Als er

von einer Gruppe von Fremden erfährt, die in sein Dorf gekommen sind, um

Gold zu finden, und sich in der alten Moschee verschanzen, sieht Viktor seine

Chance, noch einmal eine Heldentat zu vollbringen.

Sukhbat Kahmidov, 1939–1997, Tadschikistan. Studierte am Staatlichen Filminstitut.

Filme (Auswahl): Legenda tiurmi paviak (Legend of the ‘Paviak’ Prison, 1971), Tayna zabytoyperepravy (Mystery of the Forgotten Crossing, 1974)

Red Westerns 2011

Sukhbat Kahmidov

Sowjetunion 1969
35mm/Schwarzweiß
87 Minuten
DF

Drehbuch
Kamera
Zavur Dakhte
Ton
Grigori Elbert
Musik
Eduard Artemiev
Mit
Khodzhadurdy Narliev, Roman Khomyatov, Alexandra Zavyalova, Anvar Turaev

Weltvertrieb

Gosfilmofond
www.aha.ru/~filmfond