Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Der Aufstand der kleinen Dinge

Der Aufstand der kleinen Dinge

DER AUFSTAND DER KLEINEN DINGE fokussiert ein Stück scheinbar animierter Natur. Die statische Kamera zeigt einen Schilfgürtel, in dem der Wind eine Choreographie des Zufalls aufführt. Die Tonebene greift den Minimalismus der Bildebene auf und so entstehen durch minimale Eingriffe maximale Attraktionen. In Zusammenarbeit mit dem Musiker ddkern.

Barnabas Huber, geb. 1976 in Vöcklabruck. Studium Bildende Kunst und Fotografie an der Universität für angewandte Kunst Wien. Gründungs- und Vorstandsmitglied von "fullframe". // Filme (Auswahl): LAUF. (2008; CE '09), AUSPIZIEN 2010 (2010; CE '11), DER AUFSTAND DER KLEINEN DINGE (2011)

Local Artists 2012

Barnabas Huber

Österreich 2011
digital
6'27 Minuten
oD