Zum Inhalt Zum Hauptmenü

10.000 KM

10.000 KM

Alexandra und Sergio haben beschlossen ein Kind zu bekommen, als eine Nachricht sämtliche Pläne auf den Kopf stellt: Alexandra erhält das Angebot eines einjährigen KünstlerInnenaufenthalts in Los Angeles – die vielleicht letzte Gelegenheit, mit ihrer Fotografie erfolgreich zu werden. Für die kommenden Monate ist der Computer die einzige Verbindung zwischen den Liebenden. Je mehr Zeit verstreicht, desto mehr füllen sich die 10.000 Kilometer, die sie voneinander trennen, mit Zweifeln an der Stärke ihrer Beziehung …

Carlos Marques-Marcet, born 1983 in Barcelona, Spain, is an editor and a director. He studied visual communication at the Pompeu Fabra University in Barcelona and got his Master of Fine Arts at the UCLA School of Film and Television. Marques-Marcet directed several shorts and edited projects for film and TV, including the feature film CARACREMADA (2010, CE '11) by Lluís Galter. LONG DISTANCE is his first feature film. // Films (selected): I'LL BE ALONE (2010, short), EL DIA QUE LA CONOCIMOS (2012, doc short), THE YELLOW RIBBON (2012, short), LONG DISTANCE (2014)

Wettbewerb / Competition 2014

Carlos Marques-Marcet

Spanien / USA 2014
DCP / color
95 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Dagmar Weaver-Madsen
Schnitt
Juliana Montañés
Ton
Jonathan Darch
Mit
Natalia Tena, David Verdaguer

Produktion

Lastor Media
Ronda Sant Antoni 44, 3r 1a
08002 Barcelona
Spain
T +34 93 443 07 69
info@lastormedia.com
www.lastormedia.com

Produzenten / Producers: Tono Folguera, Jana Díaz Juhl, Sergi Moreno
Weltvertrieb

Visit Films
173 Richardson Street, Brooklyn
11222 New York
United States
T +1 718 312 82 10
F +1 718 362 48 65
info@visitfilms.com
www.visitfilms.com