Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Abus de Faiblesse

Abus de Faiblesse

Eines Morgens erwacht Regisseurin Maud nach einer Hirnblutung halbseitig gelähmt und in unvermeidlicher Einsamkeit. Trotz ihrer Bettlägrigkeit ist sie fest entschlossen, ihr neues Filmprojekt voranzutreiben. In einer Talkshow im Fernsehen entdeckt sie den Betrüger Vilko, dem Prominente auf den Leim gegangen sind. Er ist arrogant, anziehend und faszinierend. Maud möchte ihn in ihrem neuen Film haben. Sie treffen sich. Er bleibt. Er betrügt auch sie …

Catherine Breillat, born 1948 in Bressuire, France. After pursuing acting as well as writing novels and screenplays, she made her feature film directorial debut with UNE VRAIE JEUNE FILLE (A Real Young Girl) in 1976. Over the years her films have been shown at numerous international festivals. ABUSE OF WEAKNESS had its World Premiere at the Toronto International Film Festival in 2013. // Films (selected): PARFAIT AMOUR! (Perfect Love, 1996), ROMANCE (1999), A MA SOEUR! (Fat Girl, 2001), LA BELLE ENDORMIE (The Sleeping Beauty, 2010), ABUS DE FAIBLESSE (Abuse of Weakness, 2013)

European Panorama Fiction 2014

Catherine Breillat

Frankreich / Belgien / Deutschland 2013
DCP / color 
104 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Alain Marcoen
Schnitt
Pascal Chavance
Ton
Dominique Warnier
Musik
Didier Lockwood
Mit
Isabelle Huppert, Kool Shen

Produktion

Flach Film Production
10 boulevard des Batignolles
75017 Paris
France
T +33 1 56 69 38 38
F +33 1 56 69 38 41
flachfilm@flachfilm.com
www.flachfilm.com
Weltvertrieb

Rezo World Sales
29 rue du Faubourg Poissonnière
75009 Paris
France
T +33 1 42 46 46 30
F +33 1 42 46 40 82
infosrezo@rezofilms.com
www.rezofilms.com