Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Electro Chaabi

Electro Chaabi

„Electro Chaabi“ ist eine Mischung aus traditionellen, arabischen Rythmen und elektronischen Beats, gepaart mit Rap-Elementen und Synthesizer-Effekten. Geboren in Kairos Slums hat sich diese ursprünglich zu Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten gespielte Festmusik mittlerweile einen festen Platz bei den ägyptischen Jugendlichen gesichert. In ihren Texten verarbeiten die Musiker neben Banalitäten auch den Frust über die Regierung und provozieren mit Obszönitäten, die in der arabischen Gesellschaft als Tabu gelten. Die Regisseurin begleitet mit ihrer Kamera bekannte DJs zu den wilden und ausgelassenen Parties und gibt Einblicke in Kairos Jugendkultur.

Hind Meddeb, born 1978, is a Franco-Tunisian documentary filmmaker, journalist and television reporter. She studied politics and philosophy before becoming a journalist for French radio and television, constantly traveling between France, North Africa and the Middle East for her work. Hind’s first award-winning film was DE CASA AU PARADIS (Casablanca: One-Way Ticket to Paradise, 2008, doc), which explored the tragedy of the 2003 Casablanca bombings. ELECTRO CHAABI (2013, doc) is her second film. It premiered at London Film Festival 2013.

European Panorama Documentary 2014

Hind Meddeb

Frankreich / Ägypten 2013
Digital / color
77 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Hind Meddeb, Omar Khodier
Schnitt
Gilles Bovon
Ton
Salma Barouni

Produktion

IPS
4 Rue de Nevers
75006 Paris
France
T / F +33 9 52 88 27 47
karimboutrosghali@free.fr
www.int.prod.services.tripod.com

Koproduktion / Co-Production
Studio Masr (EG)
Weltvertrieb

Monoduo Films
Wildenbruchplatz 5
12045 Berlin
Germany
T +49 178 187 6787
info@monoduo.net
www.monoduofilms.com