Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Hayatboyu

Hayatboyu

Der 52-jährige Architekt Can und seine Frau Ela, eine Künstlerin, leben in Nisantasi, einem noblen Stadtteil Istanbuls. Als ihre Tochter des Studiums wegen auszieht, wird das Paar ganz auf sich selbst zurückgeworfen und stellt fest, dass die Leidenschaft ihrer Beziehung längst verflogen ist. Gleichzeitig bietet das gewohnte Eheleben die nötige Sicherheit, in der es keine kritischen Fragen oder umständliche Erklärungen braucht. Bis zu jenem Tag, als Ela Zeugin eines Telefongesprächs ihres Mannes wird …

Aslı Özge, born 1975 in Istanbul, Turkey, graduated from the Marmara University Faculty of Fine Arts, Film & TV in 1999 and has lived in Berlin since 2000. Her feature debut MEN ON THE BRIDGE screened in Locarno and Toronto and won several awards. LIFELONG premiered at the Berlinale in 2013 and won the Best Director Award at the Istanbul International Film Festival in the same year. // Films (selected): CAPITAL C (2000, short), HESPEROS'UN ÇÖMEZLERI (Hesperos’ Apprentices, 2005, doc), KÖPRÜDEKILER (Men on the Bridge, 2009; CE '10), HAYATBOYU (Lifelong, 2013)

Wettbewerb / Competition 2014

Aslı Özge

Türkei / Deutschland / Niederlande 2013
DCP / color
102 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Emre Erkmen
Schnitt
Aslı Özge, Natali Barrey
Ton
Marcel De Hoogd
Mit
Defne Halman, Hakan Çimenser, Gizem Akman, Onur Dikmen

Produktion

Bulut Film
Fecri Ebcioğlu Sok. No: 14 D: 4
34340 Levent Beşiktaş
Istanbul
Turkey
T +90 212 287 19 49
F +90 212 287 70 68
info@bulutfilm.com
www.bulutfilm.com
Weltvertrieb

Films Boutique
Köpenicker Straße 184
10997 Berlin
Germany
T +49 30 695 378 50
F +49 30 695 378 51
info@filmsboutique.com
www.filmsboutique.com