Zum Inhalt Zum Hauptmenü

It’s a Dance

It’s a Dance

Faszination, Unsicherheit, Angst: It’s a dance – eine Schultanzveranstaltung und somit hormoneller Ausnahme- und Unruhezustand. In Szenenfragmenten der 1990er-Coming-of-Age-Fernsehserie „My So-Called Life“ legt Viktoria Schmid die stereotype Inszenierung jugendlicher Identitätssuche offen.

Viktoria Schmid, geb. 1986, ist bildende Künstlerin, Filmemacherin, DJ und Schlagzeugerin. Studiert an der Kunstuniversität Linz. // Filme (Auswahl): KATHARINA-VIKTORIA (2012; CE '13), IT'S A DANCE (2013)

Local Artists 2014

Viktoria Schmid

Österreich 2013
digital
2:30 Minuten