Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Kauza Cervanová

Kauza Cervanová

Vor über 30 Jahren wurde die neunzehnjährige Studentin Ludmilla Cervanová tot in einer kleinen slowakischen Stadt aufgefunden. Schnell waren sieben Männer ausfindig gemacht, die für die Vergewaltigung und Ermordung seitdem im Gefängnis sitzen. Trotz einer Reihe von Zeugenaussagen, die die Unschuld der Männer bestätigen sollten, wurde keiner von Ihnen je vor Gericht angehört. Robert Kirchhoff beleuchtet diesen Kriminalfall, der bis heute ein ungelöstes Rätsel in der slowakischen Geschichte darstellt.

Robert Kirchhoff, born 1968 in Nitra, Slovak Republic, is a director, producer, cinematographer and scriptwriter. He studied film directing at the Academy of Performing Arts in Bratislava where he still holds an academic appointment. Kirchhoff is also a founder and the CEO of atelier.doc. Many of his films received significant recognition at several festivals domestically and internationally. // Films (selected): HEJ, SLOVÁCI (Hey, You Slovaks, 2002, doc; CE '04), DUCH V STROJI (Ghost in the Machine, 2010, doc), KAUZA CERVANOVÁ (Normalization, 2013, doc)

European Panorama Documentary 2014

Robert Kirchhoff

Slowakei / Tschechische Republik 2013
DCP / black and white & color 
100 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Ján Meliš
Schnitt
Jana Vlčková, Adam Brothánek
Ton
Václav Flégl
Musik
Peter Zagar

Produktion

Atelier.doc
Piešťanská 7
831 02 Bratislava
Slovak Republic
T +421 904 610 694
F +421 944 610 694
office@atelierdoc.sk
www.atelierdoc.sk
Weltvertrieb

Atelier.doc
Piešťanská 7
831 02 Bratislava
Slovak Republic
T +421 904 610 694
F +421 265 440 046
office@atelierdoc.sk
www.atelierdoc.sk