Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Pogrebnik

Pogrebnik

Bata arbeitet als Bestatter im Unternehmen seines Schwiegervaters. Der hat es vor Jahren gegründet, als er nach seiner Zeit als Gastarbeiter von Deutschland nach Serbien zurückkehrte. Seine Geschäftsidee war so einfach wie erfolgreich: serbische Bürger nach ihrem Tod zurück „nach Hause“ zu holen, wenn sie in der Nähe ihrer Familien bestattet werden wollen oder sollen. Nicht einen Moment verliert Dragan Nikolić Bata aus den Augen. Er ist bei immergrauem Himmel auf den unterschiedlichsten Strecken auf Europas Straßen unterwegs, kettenrauchend, die Monotonie der Straße lediglich begleitet von den Radiohits der 80er und 90er. Nur am Rande ist Nikolić dabei interessiert am Tod und dessen Begleiterscheinungen. Vielmehr fasziniert ihn sein Protagonist auf seinen unermüdlichen Reisen, den einstmals Ausgewanderten ihren letzten Weg zu ermöglichen. (Lina Dinkla)

Dragan Nikolić, born 1974 in Belgrade, Serbia, studied philosophy at the University of Belgrade and gratuated in dramaturgy from the University of Arts. Nikolić is an author of documentary films, a co-scriptwriter, assistant director and director. // Films (selected): BEZI ZEKO BEZI (Run Rabbit Run, 2003, Co-Author), ULICNI HODAC (2004, short, Co-Author), MADE IN SERBIA (2005, doc, Co-Author), NACIONALNI PARK (National Park, 2006, doc; CE '08), THE CAVIAR CONNECTION (2008, doc), POGREBNIK (The Undertaker, 2013)

Arbeitswelten / Working Worlds 2014

Dragan Nikolić

Serbien / Deutschland 2013
Digital / color
52 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Dragan Nikolić
Schnitt
Milan Popović Srđan Radmilović
Ton
Dobrivoje Milijanović
Mit
Miladin Korać, Tanja Korać, Radiša Mihajlović

Produktion

Prababa Production
153 Boul.Zorana Djindjic Ap.25
11070 New Belgrade
Serbia
T +381 112 316 228
info@prababa.rs
www.prababa.rs
Weltvertrieb

Prababa Production
153 Boul.Zorana Djindjic Ap.25
11070 New Belgrade
Serbia
T +381 112 316 228
info@prababa.rs
www.prababa.rs