Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Quod Erat Demonstrandum

Quod Erat Demonstrandum

Rumänien, 1984. Parvu ist ein brillianter Mathematiker. Da er sich aber weigert, der kommunistischen Partei beizutreten, bleibt der wissenschaftliche Erfolg in weiter Ferne. Elena möchte gemeinsam mit ihrem Sohn das Land verlassen, um ihrem Ehemann nach Frankreich zu folgen. Auch wenn die Regierung die Zusammenführung von Familien offiziell unterstützt, werden ihr doch vom Geheimdienst immer neue Hindernisse in den Weg gelegt. Als Parvu erfährt, dass Elena möglicherweise bald das Land auf anderem Wege verlassen wird, trifft er eine Entscheidung, die Konsequenzen für alle in seiner Umgebung hat.

Andrei Gruzsniczki, obtained a degree in Theater Studies in 1994. After directing many shorts and TV productions he directed his feature debut in 2009 with CEALALTĂ IRINA (The Other Irene, 2009). The film was selected for several festivals and won a number of awards, including Best Debut Feature at the SEE Fest in Los Angeles. QUOD ERAT DEMONSTRANDUM competed at the Rome International Film Festival 2013, where it was awarded the Special Jury Prize. // Film (selected): AMERICA, VENIM! (America, Here We Come, 1995, short), QUOD ERAT DEMONSTRANDUM (2013)

European Panorama Fiction 2014

Andrei Gruzsniczki

Rumänien 2013
DCP / black & white
105 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Vivi Drăgan Vasile
Schnitt
Dana Bunescu
Ton
Florian Ardelean, Titi Fleancu
Musik
Pedro Negrescu
Mit
Ofelia Popii, Sorin Leoveanu, Florin Piersic Jr., Virgil Ogășanu, Tora Vasilescu, Marc Titieni, Dorian Boguță, Alina Berzunțeanu, Lucian Ifrim, George Alexandru, Ada Zamfir

Produktion

ICONproduction
Ferdinand Blvd. 17, Ap. 5
021381 Bucharest
Romania
T +40 371 343 318
office@iconfilm.ro
www.iconfilm.ro
Weltvertrieb

ICONproduction
Ferdinand Blvd. 17, Ap. 5
021381 Bucharest
Romania
T +40 371 343 318
office@iconfilm.ro
www.iconfilm.ro