Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Kalkito – Clips

Kalkito – Clips

Quer durch die Zeit hatte ich gelegentlich, für besondere Fans und für mich, einige Short Films in sehr speziellen Extrafassungen mit Songs von Velvet Underground, Lou Reed, The Stooges und mit Iggy Pop vertont. Auf Anregung von Alexander Horwath (Österreichisches Filmmuseum Wien) und Christian Höller (Springerin Wien) realisierte ich 2014 eine forciert überarbeitete Fassung dieser „Privaten-Versionen-Clips“ … Das Österreichische Filmmuseum zeigte am 1.3.2014 in der Tribute-Veranstaltung Samstagabend und Sunday Morning für Lou Reed erstmals Clips mit The Velvet Underground bzw. Lou Reed aus der Kalkito-Sammlung Volume 1.

DIETMAR BREHM, geb. 1947 in Linz, 1967-72 Studium der Malerei an der Kunstschule Linz. Professor an der Kunstuniversität Linz bis 2012. Arbeitet mit den Medien Film/Video, Zeichnung/Malerei und Fotografie. Filmvorführungen und Ausstellungen im In- und Ausland. Zahlreiche Auszeichnungen, Förder- und Würdigungspreise. 1974-1989 74 Super-8 Filme, 1990-2007 86 1mm Filme, seit 2005 47 Videos. Beim 5. Crossing Europe Festival war dem Schaffen des renommierten Linzer Filmkünstlers, Malers und Fotografen ein Special gewidmet. // Filme (Auswahl): FILMHIMMEL (2005; CE’09), BLAH BLAH BLAH (2005; CE’06), HALCION (2007; CE’08), VIDEOKALKITO-1 (2007; CE’08), INSTAX/CAMERA GIRLS, OZEAN, VERDREHTE AUGEN-2, PRAXIS-8 (2009/2010; CE’09), Dietmar Brehm’s DING DONG-1: 6 Sexfilmreflexionen, XXX!, PRAXIS-9 (2011; CE‘11), TOKYO, COKE, BERLIN 1984, PRAXIS-12/13 (2011/2013; CE’13)

Local Artists 2015

Dietmar Brehm

Österreich 2014
Farbe, Ton, 4:3, 16mm/HDV
37:39 Minuten