Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Limbo

Limbo

Herbst in einer kleinen dänischen Hafenstadt: Die Schornsteine der hiesigen Zuckerfabrik rauchen unentwegt. Am Rande der Stadt liegen verlassen gigantische Windmühlen. Das letzte Schuljahr steht bevor. Sara und ihre Freundinnen sprechen über ihre Zukunft, ihre Wünsche und Erwartungen. Karen ist gerade erst von den Färöer Inseln hierhergezogen, um am Gymnasium zu unterrichten. Sara ist von ihrer neuen Lehrerin fasziniert. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Verbindung; Sara versucht, näher an Karen heranzukommen. Doch ihr Mut führt zu Enttäuschung, und plötzlich ist Karen ganz auf sich allein gestellt.

Anna Sofie Hartmann was born in 1984 in Nakskov, Denmark. She studied at the European Film College in Aarhus and subsequently worked at the Artist Studio Olafur Eliasson as a video artist and photographer in Berlin, Germany. In 2008, Hartmann enrolled at the German Film and Television Academy Berlin (dffb). LIMBO, her feature debut, premiered at the San Sebastian International Film Festival. // Films (selection): HAUS IM SEE (The House in the Lake, 2011, short), MARGUERITE, MON CORPS (2014, short), LIMBO (2014)

Competition Fiction 2015

Anna Sofie Hartmann

Deutschland 2014
DCP / color 
80 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Matilda Mester
Schnitt
Sofie Steenberger
Ton
Christian Obermaier
Musik
Mads Hartmann
Mit
Annika Nuka Mathiassen, Sofia Nolsø, Laura Gustavsen, Sarai Randzorff, Sabine Madsen, Matthias Arid Olsen, Mike Hansen, Filip Rasmussen, Morten Klode, Agga Raahauge
ProduzentInnen
Nina Helveg (Gourmet Film), Ben von Dobeneck (dffb)

Trailer

Produktion

dffb – Deutsche Film- und
Fernsehakademie Berlin
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
Germany
T +49 30 257 59 0
F +49 30 257 59 161
info@dffb.de
www.dffb.de
Weltvertrieb

dffb – Deutsche Film- und
Fernsehakademie Berlin
Laure Tinette
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin
Germany
T +49 30 257 59 152
F +49 30 257 59 162
l.tinette@dffb.de
www.dffb.de