Zum Inhalt Zum Hauptmenü

SPOT – Eine Attwenger Trilogie

SPOT – Eine Attwenger Trilogie

Wie einfach ist es, ein Geschehen ins Zwielicht zu rücken, wenn sich im Gewusel der Bildkompressionsartefakte harmlose Gestalten in dunkle Schatten verwandeln und eine Diskolichterpalme zur Explosionsassoziation wird? Es beginnt mit Rot, einem Signal für gebotene Vorsicht, und es endet in nur drei Minuten als Film noir.

Siegfried A. Fruhauf, geboren 1976 in Grieskirchen, studierte an der Kunstuniversität Linz. Seine Arbeiten wurden bereits bei renommierten Filmfestivals gezeigt. // Filme (Auswahl): STILL DISSOLUTION (2013; CE ’14), SPOT – EINE ATTWENGER TRILOGIE (2015)

Local Artists 2015

Siegfried A. Fruhauf

Österreich 2015
DCP
3 Minuten
ohne Dialog / without dialogue