Zum Inhalt Zum Hauptmenü

EMPIRE OF EVIL

EMPIRE OF EVIL

Der Film hinterfragt das Medium des Dokumentarfilms und seinen Wahrheitsanspruch durch eine Gegenüberstellung von geheim im Iran gefilmten Aufnahmen mit dem von den westlichen Medien geprägten Bild des Landes.

Die Filme von HARALD HUND, geb. 1967 in Grieskirchen, zeigen Menschen unter schwierigen Lebensbedingungen. Sie drehen sich um schiefgegangene Utopien, Science Fiction versus Realität und geänderte Schwerkraftbedingungen. // Filme (Auswahl): Dropping Furniture (2008; CE ’09), Mouse Palace (2010; CE ’11), Apnoe (2011; CE ’11), In The Woods (2013; CE ’14), Empire of Evil (2016)

Local Artists 2016

HARALD HUND

Österreich / Iran 2016
DCP / color
11 Minuten
eOF

Weltvertrieb

Verleih in Österreich / Austrian Distribution
sixpackfilm
Neubaugasse 45/13
1070 Vienna, Austria
office@sixpackfilm.com
www.sixpackfilm.com

Verleih in Österreich / Austrian Distribution
sixpackfilm
Neubaugasse 45/13
1070 Vienna, Austria
officesymbolsixpackfilmpunktcom
www.sixpackfilm.com