Zum Inhalt Zum Hauptmenü

LES SAUTEURS / Those Who Jump

LES SAUTEURS / Those Who Jump

Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Eine Grenzanlage bestehend aus drei Hochsicherheitszäunen trennt Afrika hier von der Europäischen Union. In den Wäldern des Bergausläufers leben Geflüchtete, meist aus der Subsahara-Region, die versuchen, die direkte Landgrenze zwischen Marokko und Spanien zu überqueren. So auch der Malier Abou Bakar Sidibé. Nach 14 Monaten im informellen Camp und mehreren gescheiterten Versuchen, das Zaunsystem zu überwinden, beginnt Abou zu filmen – seinen Alltag, die Umgebung, das zermürbende Warten auf den nächsten „Sprung“. Er gibt Einblick in die soziale Organisation der Community und tristen Ausblick auf das vermeintliche Eldorado Europa.

MORITZ SIEBERT, born in 1973, is a German documentary filmmaker. He studied in Great Britain. Those Who Jump is his second feature-length film. ESTEPHAN WAGNER, born in Chile in 1976, has edited numerous feature films and documentaries. He earned a master’s degree in documentary filmmaking in Great Britain. Those Who Jump is his first feature-length film. ABOU BAKAR SIDIBÉ, born in Mali in 1985, holds a university degree in English. Those Who Jump is his first film. It premiered at the Berlin International Film Festival in 2016.

Competition Documentary 2016

MORITZ SIEBERT, ESTEPHAN WAGNER, ABOU BAKAR SIDIBÉ

Dänemark 2016
DCP / color
80 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Abou Bakar Sidibé
Schnitt
Estephan Wagner
Ton
Henrik Gamov
ProduzentInnen
Signe Byrge Sørensen, Heidi Elise Christensen (Final Cut for Real, DK)

Trailer

Produktion

Final Cut for Real
Forbindelsesvej 7
2100 Copenhagen, Denmark
info@final-cut.dk
www.final-cut.dk
Weltvertrieb

Wide House
9 rue Bleue
75009 Paris, France
ac@widehouse.org
www.widehouse.org

Weltpremiere / World Premiere
Berlin International Film Festival 2016

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere

In Zusammenarbeit mit // in collaboration with Eye on Films eyeonfilms.org