Zum Inhalt Zum Hauptmenü

NICHTS / Nothing

NICHTS / Nothing

Ein Paar in einer Wohnung. Tage verstreichen. Zwischen den Häusern liegt Schnee. Nichts handelt von dem, was zwischen Menschen liegen kann. Der lyrische Kurzfilm wandert an den Grenzen von zwischenmenschlicher Kommunikation und Wahrnehmung.

MARIE LUISE LEHNER, geb. 1995 in Korneuburg, studiert Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. // Filme (Auswahl): Nichts (2015), Kaugummizigaretten (2016)

Local Artists 2016

MARIE LUISE LEHNER

Österreich 2015
DCP / color
22 Minuten
OmeU