Zum Inhalt Zum Hauptmenü

RIO CORGO

RIO CORGO

Silva ist zeitlebens viele Wege gegangen, kreuz und quer durch Portugal. Er hat sich durchgeschlagen. Als Regenschirm-Reparateur, Bauer, Schafhirte, Barbier, Maurer, Bergarbeiter, Gärtner, Clown und Zauberer. Mit Höhen und Tiefen. Jetzt hallen seine Schritte in den Gassen eines abgelegenen Dorfes wider, wo er ein leer stehendes Haus bezieht. Er trägt einen Anzug, und mit seinem reich bestickten Sombrero, dem weißen Bündel über der Schulter, Cowboystiefeln, Gehstock und Ringen an den Fingern ist er eine auffällige Erscheinung. Wie eine Figur aus einem Schelmenroman. Alle im Ort gehen dem sonderbaren Herumtreiber aus dem Weg, nur ein junges Mädchen ist für ihn und seine Geschichten empfänglich …

MAYA KOSA, born in Geneva in 1985, is a Swiss writer, director, and editor. She holds a degree in film directing. SÉRGIO DA COSTA, born in Lausanne in 1984, is a Swiss director, editor, and director of photography. He majored in film studies. Following the midlength documentary Aux bains de la reine, Rio Corgo is their second collaborative film. It premiered at Doclisboa in 2015 and won the Liscont Award for Best Portuguese Film. // Films (selection): Aux bains de la reine (2012, doc), Rio Corgo (2015, doc)

Competition Documentary 2016

MAYA KOSA, SÉRGIO DA COSTA

Schweiz / Portugal 2015
DCP / color
95 Minuten
OmeU

Drehbuch
Kamera
Sérgio da Costa
Schnitt
Telmo Churro, Maya Kosa, Sérgio da Costa
Ton
Miguel Martins
ProduzentInnen
Joëlle Bertossa (Close Up Films, CH), Lui Urbano, Sandro Aguilar (O Som e a Fúria, PT)

Trailer

Produktion

Close Up Films
4 rue des Marbriers
1204 Geneva, Switzerland
info@closeupfilms.ch
www.closeupfilms.ch
Weltvertrieb

Close Up Films
4 rue des Marbriers
1204 Geneva, Switzerland
info@closeupfilms.ch
www.closeupfilms.ch

Festivals
Pascale Ramonda
91 rue de Ménilmontant
75020 Paris, France
pascalesymbolpascaleramondapunktcom
www.pascaleramonda.com

Weltpremiere / World Premiere
Doclisboa 2015

Internat. Premiere / International Premiere
Berlin International Film Festival 2016

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere

Award Winning Film 2016:
CROSSING EUROPE Social Awareness Award - Best Documentary