Zum Inhalt Zum Hauptmenü

I BLODET / In the Blood

I BLODET / In the Blood

Ein urbaner Film, angesiedelt im hippen Kopenhagener Bezirk Nørrebro. Im Zentrum der Geschichte stehen die vier Medizinstudenten Simon, Knud, Søren und Esben, die ihre Zeit damit verbringen, Partys zu feiern, viel zu trinken und Mädchen anzubaggern. Doch: Mit dem Sommer geht auch die Adoleszenz, das Erwachsensein kommt und damit auch die Langeweile des normalen, angepassten Lebens. Ein kurzer Sommer der Anarchie in Kopenhagen: […] Druckvoll und ungeheuer temporeich erzählt der Film von einem Fenster der Freiheit, das sich Stück für Stück schließt. (Filmfest Hamburg 2016)

RASMUS HEISTERBERG graduated from the National Film School of Denmark as a scriptwriter in 1999. Since then, he has been behind some of the greatest film successes in Scandinavia, including King’s Game and The Girl with the Dragon Tattoo. In 2012, he won the Silver Bear for Best Script at the Berlin International Film Festival with co-writer and director Nicolaj Arcel for A Royal Affair. In the Blood is Heisterberg’s directorial debut. // Films (selection): I blodet (In the Blood, 2016)

Competition Fiction 2017

RASMUS HEISTERBERG

Dänemark 2016
DCP / Cinemascope / color
104 Minuten
OmeU / OV with engl. subtitles

Drehbuch
Kamera
Niels Thastum
Schnitt
Rasmus Stensgaard Madsen
Ton
Morten Green
Musik
Jonas Colstrup, Jóhann Jóhannsson
Mit
Kristoffer Bech, Elliott Crosset Hove, Victoria Carmen Sonne, Aske Bang, Mads Reuther, Lea Gregersen, Esben Dalgaard
ProduzentInnen
Caroline Schlüter Bingestam (Profile Pictures, DK)

Trailer
Website

Produktion

Profile Pictures
Krystalgade 7/3
1172 Copenhagen K, Denmark
mail@profilepictures.dk
www.profilepictures.dk
Weltvertrieb

LevelK
Gammel Kongevej 137B
1850 Frederiksberg C, Denmark
niklas@levelk.dk
www.levelk.dk

Rechte für Österreich / Austrian Rights 

Kulturprojektor – Agentur & Verleih 
Jacobyweg 7 
31275 Lehrte, Germany 
infosymbolkulturprojektorpunktde 
www.kulturprojektor.de

Weltpremiere / World Premiere 
Toronto International Film Festival 2016

Premierenstatus / Premiere 
Austrian Premiere