Zum Inhalt Zum Hauptmenü

KUUN METSÄN KAISA / Kaisa’s Enchanted Forest

KUUN METSÄN KAISA / Kaisa’s Enchanted Forest

Ein dokumentarisches Märchen mit verzaubernden Animationen, angesiedelt im Land der Skoltsamen am Polarkreis. Erzählt wird von der charismatischen Erzählerin und Sängerin Kaisa. Die Filmemacherin Katja Gauriloff, ihre Urenkelin, hat sich ihres Lebens angenommen, indem sie es aus der Perspektive eines vorerst noch Fremden erzählt: Robert Crottet, der Schweizer Schriftsteller, folgte in den Dreißigerjahren des zwanzigsten Jahrhunderts einem nachdrücklichen Ruf, der ihn in einem Fiebertraum ereilt hatte, nach Lappland. Dort fühlte er sich, wie er in seinem Buch „Verzauberte Wälder“ schreibt, „in eine Zeit versetzt, in der die Trennung zwischen Menschen und Tieren und der uns allen umgebenden Natur noch nicht so groß war, wie in unseren Tagen“. (Ralph Eue, DOK Leipzig)

KATJA GAURILOFF, born in 1972 in Inari, Finland, studied film directing at the Tampere University of Applied Sciences. She is a co-partner of the production company Oktober and director of several critically acclaimed documentaries. In 2016, she received the Golden Dove for Kaisa’s Enchanted Forest in the International Competition Animated Documentary at DOK Leipzig. // Films (selection): Huuto tuuleen (A Shout into the Wind, 2007, doc), Säilöttyjä unelmia (Canned Dreams, 2011, doc), Kuun metsän Kaisa (Kaisa’s Enchanted Forest, 2016, doc)

Competition Documentary 2017

KATJA GAURILOFF

Finnland 2016
DCP / color, black and white
85 Minuten
OmeU / OV with engl. subtitles

Drehbuch
Kamera
Enrique Méndez, Heikki Färm
Schnitt
Timo Peltola
Ton
Timo Peltola, Jukka Nurmela
Musik
Timo Peltola
ProduzentInnen
Joonas Berghäll, Satu Majava (Oktober, FI)

Trailer

Produktion

Oktober
Orvokkitie 15B
00900 Helsinki, Finland
info@oktober.fi
www.oktober.fi
Weltvertrieb

Oktober
Orvokkitie 15B
00900 Helsinki, Finland
info@oktober.fi
www.oktober.f

Weltpremiere / World Premiere
Hot Docs International Documentary Festival 2016

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere