Zum Inhalt Zum Hauptmenü

MABACHER – #UNGEBROCHEN / MABACHER – #unbroken

MABACHER – #UNGEBROCHEN / MABACHER – #unbroken

Der Oberösterreicher Martin Habacher sollte eigentlich gar nicht am Leben sein. Zumindest nicht, wenn es nach den Ärztinnen und Ärzten geht, die ihm kurz nach seiner Geburt einen frühen Tod prognostizierten. Martin Habacher kam mit der Glasknochenkrankheit zur Welt – doch seine körperliche Zerbrechlichkeit macht ihn letztendlich zu einer stärkeren Persönlichkeit, als man auf den ersten Blick erwarten würde. Auf vehemente und doch humorvolle Art und Weise tritt der kleinste YouTuber Österreichs heute für Toleranz ein und bricht Barrieren auf – im Alltag und in unseren Köpfen.

STEFAN WOLNER, geb. 1975 in Wien. Studierte Mediendesign und Filmproduktion, arbeitete als Regisseur beim ORF und realisierte zahlreiche Kurzfilme und TV-Dokumentationen, unter anderem für 3Sat, ServusTV und ORFIII. Goldfisch99 nahm 2010 am Filmfestival Max-Ophüls-Preis teil. MABACHER – #ungebrochen und Late Blossom Blues sind seine beiden ersten Kinodokumentarfilme. // Filme (Auswahl): Balls (2005, short), Cut Off (2006, short), Big Boss (2006, short), Goldfisch99 (2010, short), Late Blossom Blues (2016, doc; CE’17), MABACHER – #ungebrochen (MABACHER – #unbroken, 2017, doc)

Local Artists 2017

STEFAN WOLNER

Österreich 2017
DCP/ color
80 Minuten
dOF / german OV

Kamera
Viktor Schaider
Schnitt
Alexandra Wedenig
Musik
Victor Gangl
Mit
Martin Habacher
ProduzentInnen
Stefan Wolner, Dietmar Zahn (Red Monster Film, AT)

Trailer

Produktion

Red Monster Film
Brigittenauer Lände 4/2
1020 Wien, Österreich
office@redmonster.at
www.redmonster.at
Weltvertrieb

Red Monster Film
Brigittenauer Lände 4/2
1020 Wien, Österreich
festivals@redmonster.at
www.redmonster.at

Premierenstatus / Premiere Status
World Premiere