Zum Inhalt Zum Hauptmenü

MICROSCOPIA

MICROSCOPIA

Microscopia stellt die Strukturen des Mikrokosmos jenen des Makrokosmos gegenüber. Die Musik nimmt uns mit auf eine Reise, die Unsichtbares sichtbar macht. Bild und Ton vereinigen sich zu einer Symbiose aus Rhythmus, Klang, Form und Struktur.

NIKOLAUS JANTSCH, Studium der Soziologie in Linz, Studium der Malerei an der Universität für angewandte Kunst Wien, Klasse Attersee bis 2006. Seit 2012 Leiter des Studios für experimentellen Animationsfilm. // Filme (Auswahl): Fluchtpunkt Kairo – Kommando Elefant (2012), Thalija Track 15 (2014), IO – Giant Attic (2017; CE’17), Microscopia (2016)

Local Artists 2017

NIKOLAUS JANTSCH

Österreich 2016
5 Minuten
kein Dialog / no dialogue