Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ALL THE THINGS – FUNKSTÖRUNG

ALL THE THINGS – FUNKSTÖRUNG

All the Things behandelt die Beziehung der beiden Hauptfiguren auf abstrakte Weise. Das Video versucht, Konflikte zu visualisieren und Vorstellung und Realität verschmelzen zu lassen.

MARLENE REISCHL und KATHARINA PICHLER studieren beide derzeit an der Kunstuniversität Linz. // Filme (Auswahl): Hollow (2015), Cake (2016), All the Things – Funkstörung (2016), Searj (2016)