Auf den Spuren der Verirrten

 
Der Dokumentarfilm nimmt die Premierenproduktion „Spuren der Verirrten“ von Philip Glass zum Anlass, in das Universum eines Opernhauses einzutauchen. Dabei wird für den Zuschauer ersichtlich, wie viel Herzblut und Engagement eines jedes Einzelnen letztendlich den Erfolg einer Produktion ausmacht. Denn wie im Leben außerhalb des Hauses kommt es auch hier oft auf die kleinen Gesten an, scheinbar nebensächliche Worte und auf die eine oder andere Umarmung.

The documentary film takes the premiere production of “The Lost” by Philip Glass as an opportunity to immerse in the universe of an opera house. It becomes apparent to the audience how much passion and commitment of every ndividual ultimately determines the success of a production. Just as in life outside the house, it is often the small gestures, apparently trivial words, and one or the other hug.

Director's Biography
SILVIA SCHNEIDER, geb. 1982 in Linz. Studium an der JKU. Ist Fernsehmoderatorin und Journalistin. ROMAN WEINZETTL, geb. 1978 in Linz. Studium an der FH Salzburg. Dreharbeiten der beiden u.a. in: USA , Äthiopien, Brasilien, Südkorea, Russland, Ukraine, Indonesien, Finnland, Südafrika, Französisch Polynesien, England, Frankreich. AUF DEN SPUREN DER VERIRRTEN (2013) ist ihr erster gemeinsamer Film.
Local Artists 2013
Silvia Schneider, Roman Weinzettl
Österreich 2013
color
45 Minuten
OF
Drehbuch Silvia Schneider, Roman Weinzettl
Kamera Roman Weinzettl
Schnitt Markus Kaiser-Mühlecker
Musik Philip Glass