Baton to the Head - Broken Sequence

 
Das Video bezieht sich auf die Demonstrationen gegen den Burschenschaftsball in Wien, die 2014 unter Großaufgebot der Polizei stattgefunden haben. Die Übergriffe der Polizei und die Kriminalisierung politisch engagierter BürgerInnen, werden im Musikvideo auf subtile Art und Weise kritisch beleuchtet.

The music video refers to the demonstrations against the ball of right-wing fraternities in Vienna, which took place in 2014 with massive police presence. It subtly and critically examines assaults by the police and the criminalization of politically active citizens.

Director's Biography
FELIX SEBASTIAN HUBER, geb. 1988 in Vöcklabruck, studiert Zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz. // Filme (Auswahl): XE (2014; CE’14), Murl (2015; CE’15), Farfalla (2015; CE’15), Ois ok Mama – Texta (2016; CE’16), Somma – Hinterland (2015; CE’16), Baton to the Head – Broken Sequence (2015)
Local Artists 2016
Felix Sebastian Huber
Österreich 2015
color
3 Minuten