Zum Inhalt Zum Hauptmenü

BREXITANNIA

BREXITANNIA

Ja oder nein. Gehen oder bleiben. Referenden trennen, und der Brexit hat das auf eine Weise getan wie nie zuvor in der britischen Geschichte. Stadt gegen Land, Alt gegen Jung, NationalistInnen gegen MigrantInnen. "Das Volk" gegen "die Elite". Hinter all diesen Definitionen stehen aber Individuen, deren Wahlentscheidung von den großen Themen unserer Zeit bestimmt war: Migration, untergehende Imperien, Arbeit und ihre abnehmende Relevanz in einer immer weiter automatisierten Welt. Brexitannia ist das Porträt einer Demokratie in all ihrem hässlichen Glanz und zeigt, wie Menschen auf ihren Verlust an Gestaltungsmacht in einer sich verändernden Welt reagieren.

Timothy George Kelly
Timothy George Kelly is a filmmaker from Melbourne, Australia, currently based in London, GB. He has created music videos for artists including Grimes, Pinkshinyultrablast and Miracle Fortress. His video art piece “Smile” was exhibited across Europe, Asia and the US. In 2014 he completed his first feature-length documentary “A City Is an Island”, an exploration of the people and effects of a predominantly anglophone music scene in a francophone Montreal.

Film Selection: Brexitannia (2017, doc)
 — A City Is an Island (2014, doc) — Smile (2013, short)

European Panorama Documentary

Timothy George Kelly

Großbritannien / Russland 2017
DCP / b/w & color
80 Minuten
Englisch
OmeU

Drehbuch
Kamera
Timothy George Kelly
Schnitt
Steven Carver
Musik
Ivan Merkulov
Mit
Noam Chomsky, Saskia Sassen, Guy Standing

ProduzentInnen
Timothy George Kelly, Pavel Karykhalin

Trailer

Produktion

Stereotactic, Beat Films
Weltvertrieb

Syndicado

Weltpremiere / World Premiere
CPH:DOX 2017

Premierenstatus / Premiere Status
Austrian Premiere