Casting für Marianne

 
Frei nach Delacroix’ „Die Freiheit führt das Volk“ werden drei Frauen für die Rolle der Marianne gecastet. Eine filmische Exploration menschlicher Wahrnehmungs- und Gefühlswelten, die den schmalen Grat zwischen Geschichtsschreibung und Mythos, Dokumentation und Fiktion, Ironie und Pathos auslotet.

Loosely based on Delacroix’s “Liberty Leading the People”, during a casting call three women are questioned about their potential to embody Marianne. A filmic exploration of the worlds of human perception and emotion, probing the fine line between historiography and myth, documentation and fiction, irony and pathos.

Director's Biography
ERICH GOLDMANN, geb. 1968. Arbeiten zwischen Installation, Film, Fotografie und Performance. JUDITH SEITHER, geb. 1968, ist Schauspielerin und Regisseurin, lebt in Berlin. // Filme (Auswahl): Voyage (2015; CE’16), Casting für Marianne (2016) 
Local Artists 2017
Erich Goldmann, Judith Seither
Frankreich 2016
color
33 Minuten
OmeU
Gemeinsam mit / Together with
GERDA WUNSCH - DIE GESCHICHTE MEINER GROSSMUTTER ALS VERFOLGTE JÜDIN IM 2.WELTKRIEG
В ДЕРЕВНЕ - THE VILLAGE
T
HE HUNGRY SISTERS
STUNDEN MINUTEN TAGE